April, April

April

Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen und vergrub sie in meinem Garten. Als der FrĂĽhling wiederkehrte – im April – um die Erde zu heiraten, da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.
Khalil Gibran (1883 – 1931)

Rote, rosa, lila, violette, blaue Blumen in einem Keramikring mit vier Vasen oben drauf.

QuittenblĂĽte, Hyazinthen, Vergissmeinnicht und Traubenhyazinthen duften und strahlen um die Wette – kommt sicher vom SorgendĂĽnger :-))

Quittenblüte, Hyazinthen, Vergissmeinnicht und Traubenhyazinthen in einem blauen Keramikring

Geschichten um die Narzisse

Um die Narzisse ranken sich viele Mythen und Märchen. Meine Lieblingslegende ist die griechische, aufgeschrieben von dem römischen Dichter Ovid. Sie ist gleichzeitig traurig und zuversichtlich, optimistisch, voller Hoffnung auf die Wiederkehr des ewig Schönen:
Einer griechischen Sage nach war ein JĂĽngling namens Narziss unsterblich in sich selbst verliebt. Wann immer es ging, setzte er sich an das Ufer eines Sees und schmachtete sein Spiegelbild im Wasser an. Eines Tages fiel ein Blatt …

Dieses Blau

ist ein Geschenk des Himmels
an das Himmlische in uns…

Freuen wir uns über so schöne und so viele Trauben-Hyazinthen mit zartgelben Schlüsselblumen für den festlich gedeckten Tisch bei Kerzenschein.

Blaue Traubenhyazinthen und gelbe Schlüsselblumen in einem moosgrünen Keramikring

Waldmeister, Borretsch, Thymian in Kerzenvase

Die Pyramide scheint auf weissen Waldmeisterdolden zu stehen.
Den Mittelteil bilden die blauen Borretschsternchen,
und oben, zur Spitze hin, setzen die zartrosa ThynianblĂĽten einen Kragen um die Kerze.

Waldmeister, Borretsch, Thymian in einer blaugrünen Kerzenhaltervase

Rosa Schnittlauch

gepaart mit rosa SalbeiblĂĽten.
Es sieht aus, als hätten sich Schmetterlinge in die Schnittlauchkugeln verirrt.
Gerade altrosa Keramikvase mit kurzem Hals.

Schnittlauchblüten und Salbei Blumengesteck in einer altrosa Keramikvase

Jahreszeit – Blumenjahr

Jahreszeit Zu jeder Jahreszeit blĂĽhen Blumen und wachsen Pflanzen. Wer mit offenen Augen durch die Natur geht, findet immer genug farbige oder schlicht grĂĽne Flora fĂĽr ein Gesteck.

Januar Es gibt nichts Schlimmeres als ein Weihnachtslied im Januar. Graffito Die dunkelste Zeit ist vorbei. Leider zeigt der Winter noch einmal, was er kann. ImmergrĂĽne Pflanzen mit ihren meist dunkel…

Sommer Taglilien sind Sommerschönheiten vom Morgengrauen bis zur Abenddämmerung. Spät am Tage gepflĂĽckt bereiten sie uns – eh sie verblĂĽh“n – festliche Ab…