Alcina bis Zauberflöte – Spannende Opernhandlungen

Cover: 8ung Oper! Alcina bis Zauberflöte Spannende Opernhandlungen in Kurzfassung

Der Hauptband der E-Book-Reihe “8ung Oper!”. In diesem Opernführer erwartet Sie der kurze Kerninhalt von Opern – zusammenhängend, griffbereit, in verständlicher Sprache.
Dieser Opernführer startet mit 33 Kurzfassungen. Sobald eine neue Opernrezension im Kulturmagazin 8ung.info erscheint, wird auch das E-Book erweitert.
Tipp: Um „8ung Oper! Alcina bis Zauberflöte – Spannende Opernhandlungen in Kurzfassung“ lesen zu können, benötigen Sie kein Kindle. Laden Sie sich einfach eine kostenlose Lese-App für PC, iPad, iPhone, Android und Mac herunter!

Komponisten und ihre Opern:
Béla Bartók
verarbeitet in seiner Oper „Herzog Blaubarts Burg“ eine ungarische Sage aus dem 17. Jahrhundert. Herzog Blaubart ermordete seine sechs Ehefrauen. Jetzt zeigt er seiner eben angetrauten Ehefrau seine Burg.
Vincenzo Bellini geht nach Gallien – lange vor Asterix. Seine Oper um die Priesterin „Norma“ spielt in vorchristlicher Zeit ...
8ung Oper! Alcina bis Zauberflöte – Spannende Opernhandlungen in Kurzfassung

Mozart – Meister der Irrungen und Wirrungen

Cover: 8ung Oper! Wolfgang Amadeus Mozart – Meister der Irrungen und Wirrungen

Von der Zauberflöte bis Lucio Silla – Opern von Wolfgang Amadeus Mozart
Kurzer Inhalt folgender Opern von Wolfgang Amadeus Mozart in verständlicher Sprache sowie Beispiele von Inszenierungen:
Die weltweit meistgespielte Oper ist und bleibt Die Zauberflöte. Bühnenbildner, Kostümbildner, Regisseure, und Choreografen wetteifern darum, eine noch interessantere Vorstellung auf die Bühne zu bringen. Den Grundstein setzte Emanuel Schickaneder, der grandiose Bühnenbilder entwarf mit passenden exotischen Kostümen. Seine Regieanweisungen sind in der Originalsprache abgedruckt. Die Szenen selbst bestehen aus Kurzzusammenfassungen in heutiger Sprache. Im ersten Akt wird Pamina entführt; Tamino von der Königin der Nacht angestachelt, sie wieder zurückzuholen; Tamino bekommt Papageno mitsamt der Zauberflöte auf den Weg; Pamina in Sarastros Fängen. Im zweiten Akt finden Tamino und Papageno ihr Lebensglück – aber erst, nachdem sie ihre Prüfungen bestehen ...
8ung Oper! Wolfgang Amadeus Mozart – Meister der Irrungen und Wirrungen

Richard Wagner: Morde – Mythen – Mittelalter

Cover- 8ung Oper! Richard Wagner: Morde – Mythen – Mittelalter

Das 3. E-Book der Reihe 8ung Oper! enthält Zusammenfassungen der Handlung und/oder Besprechungen von Inszenierungen folgender Wagneropern: Holländer, Tannhäuser, Lohengrin, Meistersinger, Tristan und Isolde, Ring des Nibelungen, Rheingold, Walküre, Siegfried, Götterdämmerung und Parsifal.

Richard Wagner war, ist und bleibt aktuell. Seine Themen finden in sämtlichen Generationen neue Liebhaber, wie die Oper vom Holländer, dem untoten Zeitenwanderer. Oder der Wirtschaftskrimi “Ring des Nibelungen”, in dem der geraubte Schatz am Ende wieder zu den Rheintöchtern zurückkommt. Alle, die ihn vorher an sich gerissen, erpresst, abgeluchst hatten, sind dafür über Leichen gegangen – bis sie selbst zu Leichen wurden. Oder Lohengrin, der als Ritter verkleidet auf einem Schwan daher kommt – ein ungewöhnliches Transportmittel in der heutigen Zeit ...
E-Booktipp: 8ung Oper! Richard Wagner: Morde – Mythen – Mittelalter

8ung Oper! Bayreuth 2009 bis 2012

8ung Oper! Bayreuth 2009 bis 2012 – Rund um den Grünen Hügel

n diesem erweiterten Opernführer erwarten Sie nicht nur die Zusammenfassungen der Handlung und/oder Besprechungen von Inszenierungen folgender Wagneropern: Holländer, Tannhäuser, Lohengrin, Meistersinger, Tristan und Isolde, Ring des Nibelungen, Rheingold, Walküre, Siegfried, Götterdämmerung und Parsifal siehe 8ung Oper! Richard Wagner: Morde – Mythen – Mittelalter
Dieses Buch führt Sie rund um den Grünen Hügel von Bayreuth. Erleben Sie eine Orchesterprobe im Restaurant mit oder erfahren Sie mehr über die Stammlokale der Festspielmitarbeiter. Unter uns – es gibt nur ein Einziges, das über viele Jahre und von sämtlichen Gruppen immer wieder besucht wird ...
E-Booktipp: 8ung Oper! Bayreuth 2009 bis 2012 – Rund um den Grünen Hügel

Die Fledermaus von Johann Strauss

8ung Oper! Die Fledermaus von Johann Strauss Inhalt – Inszenierung – Libretto

Der fünfte Band von 8ung Oper! walzt sich um “Die Fledermaus” von Johann Strauss: Inhalt – Inszenierung – Libretto.
Johann Strauss, der Walzerkönig, machte sich mit seiner Operette „Die Fledermaus“ unsterblich. Ein MUSS an Silvester ist diese Verwechslungskomödie um Eisenstein, seine Gattin Rosalinde, deren Zofe Adele, Hausfreund Tenor Alfred, Doktor Falke …
Dabei fängt im ersten Akt alles noch so harmlos an, wenn man einmal davon absieht, dass Eisenstein für ein paar Tage ins Gefängnis muss. Seine Frau Rosalinde freut sich auf einen sturmfreien Salon mit Hausfreund Alfred, denn ihr Hausmädchen Adele muss eine „kranke Tante“ pflegen ...
8ung Oper! Die Fledermaus von Johann Strauss

Männer vor, in und nach den Wechseljahren

8ung Leute! Männer vor, in und nach den Wechseljah

Männertypen und Wechseljahre: Der Mann, das bekannte Unwesen im Spiegel von Literatur, Oper, Ballett, Theater.
Er wechselt grundsätzlich von einem Extrem zum anderen – sonst wäre es wohl keiner Erwähnung wert. Daneben gibt es auch noch normale Männer. Einen mustergültig umfassenden Überblick über heimische Männerarten, ordentlich unterteilt in verschiedene Rubriken, liefert Claudia Schreiber mit Männerarten – Bestimmungsbuch für Frauen auf der Pirsch
Behüt’ uns, Herr, vor Schnee und Wind, und Männern, die in den Wechseljahren sind.
In dieser – für Frauen äußerst nervigen Phase – überschreiten einzelne Sensibelchen die Grenze ihrer Belastbarkeit: Jammerbüddel, dein Name sei MANN ...

8ung Leute! Männer vor, in und nach den Wechseljahren

Figaro hier – Figaro da

8ung Oper! Figaro hier – Figaro da, mal bei Rossini – mal bei Mozart

Gioachino Rossini landete mit seinem „Barbier von Sevilla“ einen Volltreffer, der bis zum heutigen Tage für ausverkaufte Opernhäuser sorgt, schon wegen der berühmten Schnellsprech-und-Zungenverdreher-Arie: „Figaro hier, Figaro da …“ (auf diese Arie warten Opernbesucher in Mozarts „Die Hochzeit des Figaro“ vergeblich)
Die komische Oper vom pfiffigen Barbier wird auf fast allen Opernbühnen gespielt und immer wieder neu in Szene gesetzt. Eine Inszenierung hält sich seit 1993 auf dem Spielplan der Oper Stuttgart in über 100 Vorstellungen. Kein Wunder – es sprüht darin nur so von Einfällen ...

8ung Oper! Figaro hier – Figaro da, mal bei Rossini – mal bei Mozart