Besuchen Sie uns auf unseren Blogs

Eulen nach Athen tragen Blogs speziell für die Interessen von Frauen 50plus

Aufmerksame Leserinnen haben es längst entdeckt:
www.8ung.info, das Magazin für Frauen 50plus, stellt seine Artikel auf themenbezogene Blogs.
Sobald ein neuer Eintrag veröffentlicht wird, erscheint er gleichzeitig hier auf dieser Seite - www.8ung.info bleibt aktuell.
Und das Tolle daran > Sie können jeden Beitrag nach Herzenslust kommentieren, analysieren, deuteln, ausfüttern - kurz, Ihren Senf dazu geben.

Wir freuen uns auf lebhafte Diskussionen.
Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein, Gesine Bodenteich

Blogs der Autorinnen

Alles Theater - das ganze Drumherum

? Raumwelten: Leuchtturm und Vogelgezwitscher

Szenografen sorgen für Überraschungen. Was macht ein Leuchtturm in den Bergen der Alpen und Vogelgezwitscher über der U-Bahn-Rolltreppe? Leuchtturm von der Nordsee in den Alpen Spielerisch, mit viel Humor, geht Otto Jolias Steiner seine Projekte ... mehr erfahren

? Raumwelten: Neue Ordnung! im Popup-Büro

Ordnung! heißt das trockene Thema von ?Raumwelten?, das hervorragend in Büros hineinpasst. Szenografen, Architekten, Medienkünstler füllen Arbeitsplätze mit (Er)Leben. Popup-Office ? 4x im Jahr neu gestalten. Früher hatte jeder Büroangestellte seinen eigenen Schreibtisch. Je höher ... mehr erfahren

http://www.musiktheater.8ung.info/category/alles-theater/

Fit und schlank mit Frischkäse-Brotaufstrich

? Rezept: Frischkäsecreme mit Spargel, Schinken, Ei, Brunnenkresse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 5 gekochte Spargelstangen 1 Scheibe Rindersaftschinken 1 Scheibe Putensaftschinken 1 hart gekochtes Ei 1 Handvoll frische Brunnenkresse Spargel satt! Selbst wenn auf dem oberen Foto nur drei Stangen ... mehr erfahren

? Rezept: Spargel, Eiweiß, Radieschen, Dill mit Frischkäse

Diese Spargelstange ist so dick, dass sie allein schon für zwei gelten kann. Sie ist vom gestrigen Mittagessen übrig geblieben. Zusammen mit den Radieschen und dem Eiweiß ergibt es eine ausgewogene Mischung. ... mehr erfahren

http://www.frischkaese-rezept-blog.8ung.info/

Buchtipps von 3 Frauen 50plus

Buchtipp: Flora – 3000 Jahre Pflanzen in der Kunst

Pro Doppelseite stehen sich Pflanzenbilder aus verschiedenen Zeiten, Kulturkreisen, Materialien gegenüber. Sie passen entweder zusammen oder zeigen Gegensätze an. Seit es Menschen gibt, die Pflanzen nutzen, veranschaulichen sie es in Abbildungen ? seit 3000 Jahren. ... mehr erfahren

? Roman-Tipp: Agent auf Abwegen ? Kohelet macht einen Fehler, den er nicht bereuen wird

Auch wenn der Titel auf die falsche Spur führt: Dieser Roman ist kein Agententhriller, sondern das Psychogramm eines kontaktarmen Enddreißigers namens Kohelet, der zufällig Abteilungsleiter beim Verfassungsschutz in Bremen ist. Kohelet hat das, was sich ... mehr erfahren

Oper - Inszenierung, Kostüme, Bühnenbild

? Stuttgarter Ballett tanzt Onegin – seit 50 Jahren

John Cranko choreografierte dieses Ballett vor genau 50 Jahren, mit der Premiere am 27. Oktober 1967. Damals tanzte Marcia Haydée die Tatjana. Heute tanzt sie die Amme. Den „Onegin“ tanzt das Stuttgarter Ballett bis zum ... mehr erfahren

? Lucia di Lammermoor: Farbige Oper in Rot-Schwarz-Grau-Weiß

?Lucia di Lammermoor? Belcanto-Oper von Gaetano Donizetti an der Staatsoper Stuttgart Rot - Farbe der Liebe und des BlutesBlutRot ? Farbe der Liebe? Rote Tupfer bilden die Rotschopfe von Bruder Enrico (Tito You) und Schwester Lucia (Ana Durlovski). Rote Speere... ... mehr erfahren

Schlank – abnehmen ohne Diät – einfach natürlich

? Rezept: Rote Bete, Apfel, Ei, Dill, Senfkörner mit Frischkäse

Unser Apfelbaum trägt in diesem Jahr viele Früchte, die alle gegessen werden wollen. Glücklicherweise passen Äpfel zu vielen Gerichten. Da lasse ich mich nicht lumpen! Zutaten für diese Frischkäsecreme, aktuell im Herbst: 250 Gramm Frischkäse 1 ... mehr erfahren

? Ratgeber-Tipp: Wie Sie fit und aktiv durch die Winterzeit kommen

Frauen, die auch im Winter gern in der freien Natur unterwegs sind, sollten in der kalten Jahreszeit besonders auf ihre Gesundheit achten. Einmal nicht aufgepasst und schon hat einen die Erkältung fest im Griff. Die ... mehr erfahren

Schauspiel - Inhalt, Regie, Kostüme, Bühne

? Inhalt / Handlung: ?Die Verwandlung? – Erzählung von Franz Kafka aus dem Jahre 1912

?Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.? Franz Kafka beginnt seine Erzählung ?Die Verwandlung? mit diesem berühmten Anfangs-Satz, der 2007 den zweiten ... mehr erfahren

? Inhalt / Handlung: Mein Freund Harvey

Komödie von Mary Chase Uraufführung am 1. November 1944 im 48th Street Theatre in New York Elwood Elwood P. Dowd, ein Junggeselle um die Fünfzig, liebt die Geselligkeit und den Whisky. Um seinen Lebensunterhalt muss ... mehr erfahren

? Theater Rückblick: Diener zweier Herren

Originelle Inszenierung des LTT mit dem Dauerbrenner von Carlo Goldoni. Diese 250 Jahre alte Komödie katapultiert den Diener in die Jetztzeit. Ohne soziale Hängematte muss er sein Geld als Zeitarbeiter im Dienstleistungsgewerbe verdienen ? eine ... mehr erfahren

Intuitiv kochen - schlank bleiben

Demnächst auf 8ung.info: „aroma gemüse“ – Kochbuch

Ein neues Buch von Thomas A. Vierich und Thomas A. Vilgis ist erschienen. Es macht sich gut im Garten zwischen den letzten blauen Bohnen, gebettet auf Bohnenkraut. Jetzt liegt es auf dem Bücherstapel und wartet es ... mehr erfahren

? Frauenpower in Bad Rappenau

Brauerei, Gaststätte, Hotel ? das alles meistert Mutter Luise Häffner (85) mit den beiden Töchtern Hannelore (61) und Susanne (57). Mutter und Töchter bilden ein eingespieltes Team. Drei Hotelfachfrauen regieren ihr Reich mit der Ruhe ... mehr erfahren

? Neuer Süßer ? frisch vom Markt

Je nach Alter, Genussregion, sexueller Ausrichtung gewinnt ein ?Neuer Süßer? an unterschiedlicher Bedeutung. Die Einschränkung ?Frisch von Markt? deutet darauf hin, dass er käuflich ist. Angeboten wird er immer zur Herbstzeit, nämlich dann, wenn die ... mehr erfahren

Bayreuth zur Festspielzeit

„Verstummte Stimmen“ im Bayreuther Festspielpark
? Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth ? eine starke Frau
? Biografie-Tipp -> Friedelind Wagner, rebellische Enkelin Richard Wagners

Mann oh Mann

? Stuttgarter Ballett tanzt Onegin – seit 50 Jahren

John Cranko choreografierte dieses Ballett vor genau 50 Jahren, mit der Premiere am 27. Oktober 1967. Damals tanzte Marcia Haydée die Tatjana. Heute tanzt sie die Amme. Den „Onegin“ tanzt das Stuttgarter Ballett bis zum ... mehr erfahren

? Bad Rappenau: Rarität ?Jüdischer Friedhof? 1. + 2. Teil

Der jüdische Friedhof nahe Bad Rappenau gehört zu den gut erhaltenen, seltenen Zeitzeugen. Besuch trotz Barrikaden (1. Teil). Was vermooste Grabsteine ausplaudern (2. Teil). Ein kompetenter Fremdenführer wie Bernhard Göller ist auf alles vorbereitet, hat ... mehr erfahren

? Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth ? eine starke Frau

Was wäre aus Wilhelmine von Preußen (1709 ? 1758) geworden, wenn sie einen anderen Mann geheiratet hätte? Besser gesagt, wenn sie mit einem anderen Mann verheiratet worden wäre? ... mehr erfahren

Hieer schmeckt es!

? Frauenpower in Bad Rappenau

Brauerei, Gaststätte, Hotel ? das alles meistert Mutter Luise Häffner (85) mit den beiden Töchtern Hannelore (61) und Susanne (57). Mutter und Töchter bilden ein eingespieltes Team. Drei Hotelfachfrauen regieren ihr Reich mit der Ruhe ... mehr erfahren

? Neuer Süßer ? frisch vom Markt

Je nach Alter, Genussregion, sexueller Ausrichtung gewinnt ein ?Neuer Süßer? an unterschiedlicher Bedeutung. Die Einschränkung ?Frisch von Markt? deutet darauf hin, dass er käuflich ist. Angeboten wird er immer zur Herbstzeit, nämlich dann, wenn die ... mehr erfahren

? Reisetipp: Erfurt – von Tradition bis Moderne

Erfurt war früher der Knotenpunkt zwischen zwei Handelsstraßen. Die Via Regia führte von Moskau bis Spanien, sowie von Stettin nach Rom. In Lübeck beginnt die Salzstraße und endete in den Alpen. Kreativ zeigten sich die ... mehr erfahren

http://www.8ung.info/lebensstil/hier-schmeckt-es

Linktipp des Tages:

Freies Formen der Keramikmeisterin Astrid Dlugokinski-Thoma mit der Drehscheibe:
Meine Keramik entsteht in reiner Handarbeit.
Sie ist lebensmittelecht, wasserdicht, spülmaschinengeeignet und backofenfest.
Ich drehe jedes Stück einzeln auf der Töpfer-Drehscheibe.
Dabei gebrauche ich, außer meinen Händen, kaum Werkzeuge.