RSS "Blumengestecke" abonnieren

Schneeglöckchen - Blumengestecke

Schneeglöckchen und Gänseblümchen | Schneeglöckchen und Tripmadam | Schneeglöckchen-Fächer | Schneeglöckchen und Efeublätter

Schneeglöckchen und Tripmadam

Dieses Blumengesteck mit Schneeglöckchen und Tripmadam in einem taubenblauen Vasenobjekt gehört zu den ersten Blumen- Arrangements, die der eigene Garten hergibt. Schneeglöckchen schauen als erste Blumen aus der kahlen Erde, Tripmadam bedeckt ganzjährig den Boden.
Gerade im Winter bleibt viel Zeit zum Lesen. Schön (ideal) wäre ein Schmökerplatz mit Gartenblick. Gehören Sie nicht zu den Glücklichen mit einem Leseplatz am Fenster oder haben Sie nur in der Dunkelheit Zeit zum Lesen? Dann holen Sie sich den Garten doch einfach zu Ihrem Leseplatz. Im Winter scheint der Garten nur kahl. Gehen Sie an schneefreien Tagen einmal hinein. Sie wundern sich, wie viel dort wächst, zum Beispiel Efeu, Weinranken, Haselnuss-Blüten oder Tripmadam. Arbeiten Sie soviel wie möglich in Ihre Blumengestecke hinein. Es sieht immer gut aus.
Schneeglöckchen wachsen schon im Januar. Die Blüten können Sie unbesorgt pflücken. Je mehr Sie schneiden, umso mehr versucht die Pflanze, im nächsten Jahr noch mehr Blüten zu produzieren. Stockt das Wachstum, liegt es am Wetter und nicht am Schneiden. Lassen Sie aber bitte die Blätter stehen, die braucht die Pflanze zum einziehen. Es ist ihr Kraftpolster für die kommende Blühsaison.
Ich kenne keinen Garten, in dem sich die Schneeglöckchen nicht vermehren. Von Jahr zu Jahr werden die Pflanzenkissen dichter und dichter.
Tripmadam – Frühlingserwachen kommt bei dieser Pflanze etwas später. Im Steingarten wächst Tripmadam. Er/sie/es behält die grau-grünen Blätter das ganze Jahr über. Die dicken, fleischigen Ranken erinnern eher an Tannennadeln als an Blätter. Noch sind sie grau, manchmal sogar etwas braun. In der Vase schlägt Tripmadam sofort aus und bekommt Wurzeln. Wie viele Bodendecker wird diese Pflanze leicht übersehen - zu Unrecht. Ich verwende sie gern als schmückendes Element oder auch als Lückenfüller.
Und nicht nur das! Tripmadam würzt mit seinem säuerlichen Geschmack Salate und Pilzgerichte - aber davon mehr an anderer Stelle.

Schneeglöckchen und Tripmadam im Blumengesteck

Blumen von A bis Z

Blumen | Schneeglöckchen | Narzissen | Hyazinthen | Obst & Gemüse | Primeln

Linktipp des Tages:

Gleichmässig rund sollten die Kugeln sein, egal ob sie schlank sind wie die Ovale, die bauchigen Briefbeschwerer oder die flachen Flunder...


Blumen, Kräuter, Obst & Gemüse

Blumen Die Namen der Blumen fangen mit den Akeleien an und hören mit Zinnien auf. Dazwischen liegen F wie Farn und S wie Schlüsselblume und... Schauen Sie doch selbst!

Schneeglöckchen Sie werden sehnsüchtig erwartet - jedes Jahr. Ab zwanzig Schneeglöckchen darf für die Vase gepflückt werden.

Narzissen Narzissen gehören zum Frühling und sind schon kurz nach Weihnachten die ersten Schnittblumen, die im Zehnerpack im Supermarkt angeboten werden.

Hyazinthen Hyazinthen lassen von Jahr zu Jahr an Blühkraft nach und werden im Garten leicht übersehen. Zwischen kleinen Blumen jedoch ragen sie empor wie Königinnen. Ihr zarter Duft lässt Frühlingsgefühle aufkommen.

Obst & Gemüse "Ja bitte!" lautet meine klare Antwort, wenn ich gefragt werde, ob ich das "Grün" am Gemüse mitnehmen möchte. Lassen auch Sie das zu Ihrer Standardantwort werden, denn dieses "Grün" ist mehr als n...

Primeln Narzissen gehören zum Frühling und sind schon kurz nach Weihnachten die ersten Schnittblumen, die im Zehnerpack im Supermarkt angeboten werden.

zum Seitenanfang