RSS "Blumengestecke" abonnieren

An alle Naturliebhaber

Verbringen Sie viel Freizeit in Ihrem Garten oder in der freien Natur?
Dann möchten Sie vielleicht auch sonst Blumen um sich herum haben. Zaubern Sie mit Ihren eigenen Gartenblumen, Kräutern oder Feldblumen genau so kunstvolle Blumengestecke wie auf den Fotos – es ist ganz einfach. Holen Sie Ihre kreativen Kräfte hervor und verschönern Sie Ihre festliche Tafel, Ihren Treppenaufgang, Ihren Leseplatz mit eigenen Blumen, denn die sind kostbarer als Orchideen.

Pak-Shui-Dreieck

Nehmen Sie als Beispiel die moosgrüne Keramikvase mit den ausgefahrenen, winkenden Blumenarmen.
Grazil winden sich die Stängel umeinander und spreizen dabei elegant die kleinen Stiele – an jedem Endpunkt eine gelbe Blüte.
Dieses Pak-Shui-Dreieck zog die Blicke auf sich, und ständig wurde ich nach dem Namen dieser duftenden Frühlingsschönheit gefragt.

Pak Shui

Pak-Shui-Dreieck Japankohl in einer moosgrünen Keramikvase in Kugelform

Der herbe Japankohl überwinterte im Frühbeet. Wahrscheinlich kommt er bei Ihnen anders auf den Tisch.
Mit den ersten Sonnenstrahlen im März streckte er seine Blüten Richtung Licht - lauter kleine Sonnen, die nach Honig duften.
Übrigens ...
Haben Sie schon in Ihr Frühbeet oder unter eine im Herbst vergessene Plastikplane geschaut?

Linktipp des Tages:

Sie sehen aus wie kleine Rettiche, schmecken aber nicht so scharf, sondern genau wie Radieschen. Es sind auch welche, obwohl die Haut weder rot ist noch sich durch Anritzen schön dekorieren lässt. Vom Geschmack her erscheinen sie mir sogar noch milder als manche Sommerradieschen...


http://www.keramikkunst.de/floristik/blumen/obstgemuese/blumengesteckpakshuiderherbejapankohl.php

Blumen von A bis Z

Blumen | Schneeglöckchen | Narzissen | Hyazinthen | Obst & Gemüse | Primeln