Neue Artikel auf suite101, dem Autoren-Netzwerk

Elke Wilkenstein schreibt jetzt auch auf suite101, dem Netzwerk der Autoren.
Ihre Hauptinteressen sind und bleibenGenießen, Natur und Kultur. Häufig ergänzen sich die Artikel mit www.8ung.info, Frischkaese-rezept-blog.8ung.info oder mai-blumen.de.

E-Books von 8ung.info

Natur und Wetter

? Wetter im August 2016: Hochsommer am Monatsende

Ganz am Ende August kommt der Sommer tatsächlich noch in Fahrt. Mit satten 30 Grad Celsius und einem blauen Himmel ohne Wolken kann man von Hochsommer sprechen. Wem gelten diese Verbotsschilder? Von oben aus dem zweiten Stock gesehen werfen diese Verbotsschilder genau die richtigen Schatten. Mit einer moderaten Geschwindigkeit sollte der Sommer vorüberziehen. Lang genaug

[weiterlesen ...]

Bild des Tages: Planschbecken für Fischkinder

Kleine Fische lieben anscheinend seichtes Wasser – genau wie alle andern Kinder auch.  In den Überschwemmungswiesen des Roten Mains fühlen sich die Fischkinder besonders wohl. Kleine Fische wuseln im Wasser herum wie Kinder im Planschbecken. Kaum lassen sich die Enten blicken, stäuben sie auseinander, um kurz danach wieder zu einem Haufen zusammenzuklumpen. Ganz ungefährlich ist

[weiterlesen ...]

? Wetter am August-Vollmond 2016: Gartenwetter

Am Donnerstag, 18. August 2016, 11:26:36 Uhr erscheint der Vollmond in voller Größe – leider werden wir ihn nicht sehen, denn es ist am hellichten Tag. So wie sich das Wetter zeigt, soll es weiterhin bleiben – zumindest bis Neumond. Das besagt eine alte Bauernregel. Heute, einen Tag vor Vollmond, ist der Himmel am Morgen

[weiterlesen ...]

? Wetter im August 2016 – heute mal wieder Regen

Der August 2016 zeigt sich neutral gegenüber jeglichem Wetter. Sonne, Regen, Wind, Hagel, Wolken – alles kommt gleichermaßen zum Zuge – nichts wird vernachlässigt, die Temperaturen reichen von null Grad bis 30 Grad Celsius,  siehe -> ? Wetter im August 2016: Lichtblick am Abend Regen schadet der Frisur! Heute, am 12. August 2016,  herrscht Nieselregen

[weiterlesen ...]

? Wetter im August 2016: Lichtblick am Abend

Ganz eindeutig ist das Wetter in diesem Sommer 2016 nicht – mal warm, mal kalt wie heute, am 10. August. Der einzige Lichtblick ist der Lichtblick am Abend, denn es kommt tatsächlich die Sonne durch. Von Ost und West, Nord und Süd wird die Sonne flankiert von grauen Wolken. Diese Wolken tun heute allerdings nur

[weiterlesen ...]

? Korbmöbel outdoor, am Faden hängend

Ein schöner sonniger Tag, der 1. August 2016. Genau das richtige Wetter, um in die Luft zu gehen. Diese drei Flieger nehmen ihr Outdoor-Korbmöbel gleich mit in die Luft. Es hängt mit ganzem Gewicht an unzerreißbaren Fäden.  Im Heißluftballon über allem schweben. Im Gegensatz zu den knatternden Sportfliegern ist so ein Heißluftballon angenehm leise. Lediglich

[weiterlesen ...]

? Wetter im Juli 2016: Sonne und Regen wechseln sich ab

Der Juli 2016 endet abwechslungsreich. Sonnenschein und Regenschauer wechseln sich ab. Am Morgen genießen Besucher des Bayreuther Hofgartens noch das strahlend schöne Wetter. Die Sonne scheint – der Himmel ist blau. Keiner denkt jetzt an Regen, der gegen Mittag – wie aus heiterem Himmel – über den Hofgarten hereinbricht. Im Rennen denke ich noch daran,

[weiterlesen ...]

? Wetter nach Julivollmond 2016: Regen, grau mit Lichtpunkten

Nach drei Tagen Sonnenschein, blauem Himmel und Hitze erleben wir eine nasse Abkühlung. Irgendwann in der Nacht hat es angefangen zu regnen. Und was soll ich sagen? Es ist angenehm! Ein Morgen mit Dauerregen, dabei relativ warm. Die Autos fahren mit Licht. Dabei hat das Wetter an Vollmond uns für zwei Wochen Sonne pur angekündigt,

[weiterlesen ...]

? Wetter am Juli-Vollmond 2016: Der Sommer meldet sich zurück

Eine gute Nachricht für Sonnenhungrige: Das Vollmond-Wetter am Mittwoch, 20. Juli 2016, zeigt sich sommerlich. Die Sonne scheint. Besser gesagt, sie sticht, denn noch ist die Luft etwas feucht. Wird es jetzt Sommer? Laut einer alten Bauernregel soll sich das Wetter vom Vollmondtag zwei Wochen lang halten – also bis Neumond. Nach dem Auf und

[weiterlesen ...]

? Fensterblick: Regen macht Pause – Hund geht Gassi

Ein Blick aus dem Fenster macht deutlich – der Regen hat aufgehört. Zwar kleben die Tropfen noch an der Fensterscheibe, aber die forsch ausschreitende Frau mit Hund kündigen eine Reganpause an. Hundebesitzer haben einfach mehr vom Wetter. Sobald der Regen nachlässt, gehen sie mit dem Hund Gassi. Obwohl es noch gehörig tröpfelt und die  Blätter

[weiterlesen ...]

Buchtipp für Selbermacher: draußen ? Projekte für Garten, Terrasse und Balkon

Aus Materialien, die zur Verfügung stehen und sonst weggeworfen würden, lassen Uta Donath, Eva Hauck, Petra Hoffmann und Claudia Huboi Neues entstehen. Pfiffige Ideen, die danach lechzen,  an einem Samstag Nachmittag im Garten die Fantasie anzuregen. Da sind zum Beispiel die Gummihandschuhe, die ? mit Erde befüllt und einer Blume bepflanzt ? an der Leine

[weiterlesen ...]

? Kunstblumen mit Wildblumen auf der Landesgartenschau Bayreuth

Kunst und freie Natur stehen auf der Landesgartenschau in Bayreuth zusammen nebeneinander – leuchtend gelbe Kunstblumen über bunten Wildblumen. Während sich einige Wiesenblumen bei beginnendem Regen schließen, kommen die künstlichen Sonnenfänger bei diesem Wetter erst richtig zum Leuchten. Sie bestehen aus einem Kunststoff, der sie schon bei geringem Lichteinfall strahlen lässt. Es sieht fast so

[weiterlesen ...]

? Weiße Esel in Bayreuth auf der Landesgartenschau

Ein weißer Esel ist genau so auffällig wie ein bunter Hund – und zwei weiße Esel erst! Beide Esel stehen auf einer  Wiese auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth – zur Freude der Besucher. Sind sie hungrig, fressen sie weiße Schafgarbe auf der grünen Wiese. Durch diesen Kontrast sind sie nicht zu übersehen. Kaum

[weiterlesen ...]

? Wetterprognose für morgen: Sonnenuntergang in Gelb

An der Farbe des Sonnenunterganges lässt sich eine Wetterprognose für den kommenden Tag erstellen. Je mehr Rottöne und Orangetöne enthalten sind, umso sonniger wird der folgende Tag. Abendrot schön’s Wetter bot. Dieser Sonnenuntergang sieht zwar ausgesprochen attraktiv aus, enthält aber zu wenig Rotanteile. Wie die Bauernregel – siehe oben – schon sagt, macht sich die

[weiterlesen ...]

? Blumen und freie Natur auf der Landesgartenschau Bayreuth

Blumenrabatten begrenzen den Außenrand des Geländes der Landesgartenschau in Bayreuth. Drinnen befindet sich viel freie Natur der Wilhelminenaue, eine natürliche Flusslandschaft, durch die der Rote Main fließt. Wenn die Kaufhausmusik aus dem Lautsprecher etwas leiser wäre, könnte man es auf den vielen unterschiedlichen Sitzgelegenheiten aushalten. Platz zum Ausruhen ist glücklicherweise genügend da: Schaukeln, Stühle und

[weiterlesen ...]

? Wetter an Siebenschläfer 2016 ? Wind, Sonne, Wolken, kühl

Siebenschläfer am 27. Juni, ein magischer Tag, an dem das Wetter sich sieben Wochen halten soll – also windig, bewölkt, am Abend etwas Regen und kühler als die Tage zuvor. Die kommenden Wochen könnten sich ähnlich gestalten wie 2014, siehe ? Siebenschläfer 2014 mit Sonne und Wolken . Der Wind bläst die Finger der Kastanienblätter

[weiterlesen ...]

? Oldtimer-Fliegertreffen – Museum im Anflug

Auf der Hahnweide in Kirchheim unter Teck geben sich die tollkühnen Männer mit ihren fliegenden Kisten ein Stelldichein –  zur Freude der Zuschauer.  Am Freitag treffen sie ein. Ein Flieger kommt selten allein. Es ist ein ausgesprochen geselliges Völkchen. In der Luft über Kirchheim knattert, dröhnt, poltert, röhrt und tuckert es. Ein mobiles Flugzeug-Museum unter

[weiterlesen ...]

? Wetter vor Juni-Vollmond 2016: blaue Flecken am grauweissen Himmel

Der Juni-Vollmond zeigt sich in voller Größe am Montag, 20. Juni 2016, 13:02:24 Uhr. Laut einer alten Bauernregel soll sich das Wetter des Vollmondtages zwei Wochen lang halten. Blick aus meinem Fenster: Grauer Himmel mit blauen Flecken Nun ja, ein fast bedeckter grauer Himmel, allerdings zum Hellgrau tendierend – ich bin ja Optimistin. Und die

[weiterlesen ...]

? Wetterprognose: Platzregen hört bald auf!

Die Zeit der Platzregen und Schauer ist laut der Holunder-Wetterregel vorbei, sobald der Holunder verblüht ist. Auf alte Bauernregeln kann man sich auch heute noch verlassen. Sie stützen sich auf Beobachtungen über Generationen hinweg, siehe ? Wetterprognose Mai/Juni 2016: Regenschauer, aber meist warm Der Holunder ist schon fast verblüht – ein gutes Zeichen Nur noch

[weiterlesen ...]

? Wetterprognose Sommer 2016: Regen & Nässe

Zwei alte Bauernregeln habe Recht behalten. Die eine lautet: „Kommt die Eiche vor der Esche, gibt es eine große Wäsche“. In diesem Jahr 2016 waren die Eichenblätter schon voll ausgebildet, bevor die Eschenblätter sich überhaupt entfaltet hatten. Die Eiche als Baum stand schon mit einer vollen Krone da, als die Esche noch recht kahl aussah.

[weiterlesen ...]

? Wetterprognose Mai/Juni 2016: Regenschauer, aber meist warm

Eine zuverlassige Zeigerpflanze für das Wetter ist der Holunderstrauch. Sobald er blüht, ist mit plötzlichen Regenschauern zu rechnen.   Holunderblüte beginnt! Weiße Blütendolden kennzeichnen den Holunder. Eine alte Bauernregel lautet: „Sobald der Holunder blüht, hört der Regen nicht auf“. Noch sind die meisten Dolden grün – die Blütezeit beginnt. Wann sie endet, hängt von der

[weiterlesen ...]

? Wetter im Mai: Warmer Regen, Freude der Gartenbesitzer

Egal, wie das Wetter sein mag, es gibt immer Zeitgenossen, die sich darüber freuen oder ärgern. Am 24. Mai 2016 füllen sich die Bachläufe, Überlaufbecken und im Garten die Regentonnen. Beste Voraussetzungen für Natur und Gartenbau und ein Grund zur Freude für die meisten Gärtner. Regen bringt Segen Der Garten blüht voller Frühlingsblumen, zu denen

[weiterlesen ...]

? Wetter am Mai-Vollmond 2016: ein Hauch von Sommer

Der Vollmond erreicht seine vollste Größe am Samstag, 21. Mai 2016, 23:14:30 Uhr.  Dick, rund und zufrieden wird er hoffentlich auf die Erde schauen. Endlich kommt ein Wetterchen, nach dem sich wohl die meisten sehnen – sommerlich warm. Plötzlich und unerwartet bricht die Wärme über uns herein. Fast haben wir uns schon an die Ausläufer

[weiterlesen ...]

? Küchenkräuter lieben sowohl Sonne als auch Regen

Kräuter lieben Sonne, besonders die Mittelmeerkräuter wie Thymian oder Rosmarin. Sie lieben es trocken, während sich einheimische Kräuter über einen kräftigen Schauer freuen. An Kräutern perlt der Regen ab. Majoran, Salbei und Pimpinelle blühen wie dieser weiße Kümmel. Nach jedem Schauer lässt er seine Dolden schwer herabhängen. Die Regentropfen ziehen den Blütenkopf nach unten. Aber

[weiterlesen ...]

? Wetterprognose: Eisheilige 2016 – letzter Tag – Kalte Sophie

Die gefürchteten Eisheiligen sind in der Regel pünktlich. Selten kommen sie zu früh oder zu spät. Auf die Eisheiligen ist Verlass! Sie stehen schon in Wartestellung. Die Termine für das Jahr 2016 stehen schon fest: Mamertus ? Mittwoch, 11. Mai 2016 Mamerz hat ein kaltes Herz. Es mag ja sein, dass sein Herz kalt ist.

[weiterlesen ...]

Rezept-Blog

? Kochbuch für Gärtner: Das vegetarische Kochbuch

Beim 50. Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands gewinnt dieses Kochbuch eine Silbermedaille – herzlichen Glückwunsch! Barbara Bonisolli präsentiert ein Kochbuch, dass sich an Gartenbesitzer und Marktbesucher richtet. Eingeteilt ist es in die Ernte und Reife im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Ernten und Konservieren Einen großen Wert legt sie auf das Konservieren der Gartenfrüchte,

[weiterlesen ...]

? Küchenkräuter lieben sowohl Sonne als auch Regen

Kräuter lieben Sonne, besonders die Mittelmeerkräuter wie Thymian oder Rosmarin. Sie lieben es trocken, während sich einheimische Kräuter über einen kräftigen Schauer freuen. An Kräutern perlt der Regen ab. Majoran, Salbei und Pimpinelle blühen wie dieser weiße Kümmel. Nach jedem Schauer lässt er seine Dolden schwer herabhängen. Die Regentropfen ziehen den Blütenkopf nach unten. Aber

[weiterlesen ...]

? Pasta-Werkstatt ? ein Baumarkt-Kochbuch

Küchenchef Markus Holzer zeigt in Wort und Bild, wie man Pasta selbst herstellen kann, und zwar mit Werkzeugen aus dem Baumarkt. Für traditionelle Köche gewöhnungsbedürftig, für kreative Köche eine Bestätigung. Werkzeuge für die Nudelherstellung Dieses Buch spricht besonders Männer an, die sich gern in Baumärkten aufhalten und Werkzeuge entdecken, die sie später universell für ihre

[weiterlesen ...]

? Rezept: Spargel, Eiweiß, Radieschen, Dill mit Frischkäse

Diese Spargelstange ist so dick, dass sie allein schon für zwei gelten kann. Sie ist vom gestrigen Mittagessen übrig geblieben. Zusammen mit den Radieschen und dem Eiweiß ergibt es eine ausgewogene Mischung.

? Rezept: Radicchio-Chicorée, Ei, Kresse, Petersilie, Dill, Schnittlauch, Kürbiskerne mit Frischkäse

Zutaten für diese Frischkäse-Creme: 200 Gramm Frischkäse 1 Radicchio-Chicorée 50 Gramm Kresse 1 hart gekochtes Ei frische Petersilie, Dill, Schnittlauch 2 Esslöffel Kürbiskerne Eine neue Züchtung hat mir mein ?Italiener? anzubieten. Ein Gemüse, dass die Vorzüge von Radicchio und Chicorée in sich vereinigt. Es hat die schöne Farbe und zarten Blätter vom Radicchio und ist

[weiterlesen ...]

? Rezept: Kürbissuppe mit Würstchen und Resten der vergangenen Tage

Entweder es muss einmal besonders schnell gehen, oder im Kühlschrank sammeln sich Gläser und Töpfchen mit allerhand Essensresten der vergangenen Tage an, oder ?das da muss zuerst weg, bevor es verdirbt?. Gerade Reste eignen sich besonders gut für eine schnelle Suppe oder einen Eintopf, je nach Angebot. Das Schöne daran, sie sind immer einzigartig.

? Keksrezept: Haselnuss, Rosenblüten, Birnengeist

Zutaten für Haselnuss-Makronen: 250 Gramm fein gemahlene Haselnüsse 150 Gramm Butter 2 Eier circa 100 Gramm Rosenblütengelee 1 Esslöffel Birnengeist / Birnenschnaps / Birnenbrand Oblaten Rosenblütengelee Rosenblüten der wilden Apfelrose (die mit den vielen kleinen Dornen) werden gesammelt, über Nacht in Zitronensaft eingelegt und am nächsten Tag mit Zucker zu Gelee gekocht. Das Gelee schmeckt

[weiterlesen ...]

Maiblumen

Farbe

Besonders im Frühjahr und im Herbst fallen uns gelbe Blüten auf. Im Frühjahr sehnt man sich endlich wieder nach dem langen Winter nach der Sonne.

Gelbe Blumen

Golden wie die Sonne, eine Farbe zum auftanken. Gelb steht für Sonne. Es stärkt das Immunsystem und baut Hemmungen und Beziehungsängste ab.

Rote Blumen

Rot, die Farbe der Rosen, des Blutes und der Glut - hier ist alles drin. Rot als Farbe steht für Aktivität, Energie, Durchsetzungskraft, Lebensfreude, Sexualität und Liebe. Rot stärkt die Willenskr...

Orangene Blumen

Orange als Farbe steht für Optimismus, Heiterkeit, Erfolg, Grosszügigkeit, Zufriedenheit und Lebensenergie. Orangene Blumen im Mai:

Weisse Blumen

Weiss ist der Schnee, und damit ein Symbol für Kommen und Gehen. Weiss als Farbe steht für Reinheit, Ehrlichkeit, Klarheit, Unschuld, Wahrheit, Vollkommenheit und Unvergänglichkeit. Weiss stärkt be...

Blaue Blumen

Blau - Farbe von Himmel und Wasser. Blau als Farbe steht für Treue, Loyalität, Offenheit, Freiheit, Verantwortung und Respekt. Blau um uns herum beruhigt und entspannt. Es hilft auch bei Angst und ...

Lila Blumen

Purpur-Violett, die Farbe der Könige. Violett als Farbe steht für Erkenntnis, Spiritualität, Wandlung, Hingabe, Frieden und Zusammenhalt. Lila, die zarte Form von Violett, steht für Leichtigkeit, ...

Grüne Blumen

Grüne, grünbraune und grünbeige Blumen, Knospen und Blätter im Mai: Mohnknospen

Blumen

Maiblumen fangen normalerweise mit den Maiglöckchen an und hören mit Akeleien auf. Im Mai 2007 ist die Natur dieser Regel um Wochen voraus. Egal Blumen erfreuen immer, auch wenn sie sich nicht ...

Akelei

Akeleien sind beliebt bei Wildgartenfreunden. Sie vermehren sich sehr schnell und kommen jedes Jahr wieder - an allen möglichen Stellen des Gartens. Häufig blühen die neuen Akeleien in einer andere...

Linktipp des Tages:

Eine neue Züchtung hat mir mein „Italiener“ anzubieten. Ein Gemüse, dass die Vorzüge von Radicchio und Chicorée in sich vereinigt. Es hat die schöne Farbe und zarten Blätter vom Radicchio und ist insgesamt nicht so bitter wie der Chicorée...